Genießen Sie Brot in Premium-Qualität! Bei unseren Brotspezialitäten schmeckt man das traditionelle Backhandwerk. Den unverwechselbaren kräftig-aromatischen Geschmack und die lange Frische erhalten unsere Roggenmischbrote durch die Verwendung von selbstgezüchtetem, biologisch geführtem drei-Stufen-Natursauerteig, die hochwertigste Basis, die ein Brot höchster Qualität haben kann, denn für unsere Kunden ist uns das Beste gerade gut genug!

3-Stufen-Natursauerteig
    ... unser Brotgenuss-Geheimnis

Das Brot bei Brinker wird nach dem Reinheitsgebot gebacken, das heißt: es wird ausschließlich mit reinem 3-Stufen-Natursauerteig gesäuert. Der Sauerteig wird bei uns im Hause in einem sehr aufwändigen Verfahren hergestellt. Dieses Verfahren wurde von unseren erfahrenen Bäckern in einem langem Erfahrungsprozess entwickelt, bei dem deren handwerkliches Können und Erfahrung eine ebenso wichtige Rolle spielen, wie die moderne computergestützte Technologie getreu dem Motto, soviel Handwerk wie möglich, soviel Technik wie nötig.

Die Basis für unseren 3-Stufen-Natursauerteig sind die besten Rohstoffe. Der Sauerteig ist ein Brei aus Roggenmehl und Wasser, der sich in Gärung befindet und ist das älteste und natürlichste Backhilfsmittel. Er entsteht aus dem Gemisch von Mehl und Wasser unter Einwirkung von Wärme und bestimmten Mikroorganismen, die sich im Mehl befinden. So erreicht man eine hohe Wasseraufnahme und damit ein saftiges Brot mit langer Frisch-haltung! Bei Brinker wird ausschließlich ausgewähltes Mehl verarbeitet, das höchsten Qualitätsansprüchen gerecht wird und ausschließlich von zertifizierten Lieferanten bezogen wird, denn für unsere Produkte setzen wir nur die besten Rohstoffe ein!

Während der Reifezeit bzw. der Gärung unseres 3-Stufen-Natur-Sauerteigs werden in erster Linie Milchsäurebakterien für den Geschmack, Hefen für die Triebwirkung sowie Essigsäure für das Aroma gebildet.

Jeder dieser drei Teile entwickelt sich in einem besonderen „Milieu", daher werden diese drei wichtigsten Bestandteile in drei verschiedenen Stufen gebildet. In unserem Gärraum, welcher der neuestens Technologie entspricht, werden diese Stufen in unterschiedlichen Temperaturen und unterschiedlichen Festigkeiten geführt, um die Bakterien jeweils im optimalen Milieu zu züchten.

Bei der Verarbeitung spielen somit letztlich die Menge, die Temperatur, die Zeit und die Lagerung des Sauerteigs eine große Rolle. Wir geben unserem Sauerteig ausreichend Zeit um ein optimales Produkt zu erhalten.

Der richtige Umgang mit Natursauerteig ist das A und O des Brotbackens - der Natursauerteig muss ordentlich „geführt“ werden, d.h. vermehrt und behandelt werden. Das erfordert Fachkenntnis und Fingerspitzengefühl unserer erfahrenen Bäcker. Bei der Verarbeitung spielen die Menge, die Temperatur, die Zeit und die Lagerung des Sauerteigs eine große Rolle. Der Umgang mit all diesen Faktoren erfordert viel Erfahrung.

Daran lässt sich ein guter Bäcker erkennen. Bei der Sauerteiggärung werden in erster Linie Milchsäurebakterien für den Geschmack, Hefen für die Triebwirkung sowie Essigsäure für das Aroma gebildet. Während dieser Reifezeit entsteht so die hochwertige Grundlage für unsere Brotspezialitäten.

Zur Herstellung unseres hochwertigen 3-Stufen-Natursauerteigs verwenden wir keine Sauerteiganlagen - bei Brinker reift der Sauerteig noch ganz traditionell im Kessel!

Doch nicht nur sein unnachahmlicher Geschmack macht unseren 3-Stufen-Natursauerteig so wertvoll. Seine Mikroorganismen bauen zudem Phytin ab, einen Abwehrstoff der Getreidepflanze, der in den Randschichten des Korns sitzt und Mineralien wie Zink und Magnesium an sich bindet. Diese Mineralien können vom menschlichen Körper effektiver aufgenommen werden, wenn das Phytin während der Sauerteiggärung abgebaut wird. Mit dem traditionellen Sauerteigverfahren, wie wir es bei Brinker praktizieren, gewinnt man also ein besonders wohlschmeckendes und gesundes Brot!

Um unserem hohem Qualitätsanspruch gerecht zu werden und stets eine gleichbleibende und hohe Qualität gewährleisten zu können, werden bei Brinker auch bei der Herstellung unseres 3-Stufen-Natursauerteigs ständige Analysen und Kontrollen für eine hervorragende Sauerteig-Qualität durchgeführt. Wenn der 3-Stufen-Natursauerteig dann die Prüfung durch unsere erfahrenen Bäckermeister durchlaufen hat, geht es damit ab in die Backstube!